header banner
Default

Bitcoin is here to stay: Enjoy your Bitcoin!


Table of Contents

    Vor 13 Jahren ist Bitcoin das erste Mal gestorben. Seitdem wurde die Kryptowährung 473 weitere Male medial beerdigt – kein Grund zu trauern.

    Moritz Draht

    Bitcoin

    Beitragsbild: Shutterstock

    | Ruhe in Frieden, Bitcoin – es war schön mit dir

    Bitcoin ist ein Ponzi-Scheme, wahlweise auch ein Pyramidensystem, auf jeden Fall wertlos, ohne eigentlichen Nutzen und dem Ende nahe – kurz: Bitcoin ist tot, und das seit schon 13 Jahren. Damals argumentierte Blogger Sean Lynch, “Why Bitcoin can’t be a currency”. Der Rest ist Geschichte. Die Kryptowährung ist seit der ersten Traueranzeige um 15 Millionen Prozent gestiegen. Und: Zum mittlerweile 474sten Mal in den Medien beerdigt worden. Dieses Mal aber endgültig, oder?

    Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+

    • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
    • Exklusive Artikel und Analysen
    • Geräteübergreifend (Web & App)
    • Viel weniger Werbung

    Diese und viele weitere Artikel liest Du mit BTC-ECHO Plus+

    Sources


    Article information

    Author: Charlene Simpson

    Last Updated: 1702697761

    Views: 1086

    Rating: 4.7 / 5 (109 voted)

    Reviews: 99% of readers found this page helpful

    Author information

    Name: Charlene Simpson

    Birthday: 1984-02-28

    Address: 529 Heather Stravenue Suite 824, East Richard, WI 23408

    Phone: +3609199093630397

    Job: Speech Therapist

    Hobby: Sewing, Juggling, Card Games, Basketball, Amateur Radio, Coin Collecting, Robotics

    Introduction: My name is Charlene Simpson, I am a forthright, striking, expert, fearless, dedicated, capable, priceless person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.